Rezepte für Wild - Rezeptprogramm Erlebniskochen

Rezeptprogramm Erlebniskochen
Menüauswahl
Direkt zum Seiteninhalt

Rezepte für Wild

Rezeptkategorie > Fleischgerichte
Als Wild werden alle Landsäugetiere und freilebenden Vogelarten bezeichnet, die jagdbar sind und zum großen Teil für den menschlichen Verzehr gejagt werden.

Wild lässt sich in Haar- und Federwild unterteilen. Zum Haarwild gehören Rehe, Hirschwild (Rotwild, Damwild), Elchwild, Gamswild, Wildschweine, Hasen und Wildkaninchen. Zum Federwild gehören die hierzulande häufigsten jagdbaren Vögel wie Fasane, Wildtauben, Wildenten, Wildgänse und Rebhühner.

Die häufigsten Methoden Wild zuzubereiten sind braten in Pfanne und Ofen und schmoren, doch man kann Wild auch pochieren, dämpfen, grillen oder räuchern. Gewürze und frische Kräuter verleihen den Wild mehr Aroma und betonen den Wild-Eigengeschmack. Wild ist fettarm und hat einen hohen Anteil an gesunden Fettsäuren und Mineralien.
Rezepte aus dem digitalen Kochbuch


Erlebnismanufaktur im Creativ Haus
Rüdiger Weber
Bahnhofstr. 36
32105 Bad Salzuflen
www.rezeptprogramm-erlebniskochen.de
Zurück zum Seiteninhalt