Lizenzvertrag - Rezeptprogramm Erlebniskochen

Rezeptprogramm Erlebniskochen
Menüauswahl
Direkt zum Seiteninhalt

Lizenzvertrag

Rechtliches
ENDNUTZER-LIZENZVEREINBARUNG
 
Die Installation und Nutzung von dem Rezeptprogramm Erlebniskochen (im Folgenden „SOFTWARE“ genannt) auf Ihrem Computer unterliegt der uneingeschränkten und vorbehaltslosen Anerkennung der vorliegenden Lizenzvereinbarung zur Nutzung der Software (im Folgenden „LIZENZ“ genannt).
 
Die LIZENZ ist eine Vereinbarung zwischen Ihnen (d.h. einer natürlichen oder juristischen Person), dem Endnutzer der SOFTWARE (im Folgenden „NUTZER“ genannt) und Erlebnismanufaktur, dem Herausgeber der SOFTWARE (im Folgenden „HERAUSGEBER“ genannt).
 
1. LIZENZ
 
Die SOFTWARE ist durch internationale Urheberrechtsgesetze und Urheberrechtsabkommen geschützt. Dem NUTZER der LIZENZ werden keine Eigentumsrechte übertragen, sondern es wird lediglich ein Nutzungsrecht eingeräumt. Mit der vorliegenden LIZENZ gewährt der HERAUSGEBER dem NUTZER ein persönliches, nicht übertragbares Nutzungsrecht gemäß den folgenden Bedingungen:
 
1.1 EINZELLIZENZ
 
Mit dem Begriff wird eine SOFTWARE bezeichnet, die nur von jeweils einem NUTZER auf höchstens 1 Computer installiert und genutzt werden darf. Folglich darf die SOFTWARE nicht auf mehr Computern installiert, angezeigt, gemeinsam oder gleichzeitig verwendet werden.
 
2. INSTALLATION
 
Zusammen mit der SOFTWARE wird ein individueller Lizenzschlüssel erworben, der bei der Installation eingeben werden muss. Außerdem ist eine auf die Hardware zugeschnittene Aktivierung notwendig. Mit dem Lizenzschlüssel kann die SOFTWARE erneut installiert werden, wenn dies aufgrund eines Hardware-Austauschs notwendig sein sollte. Danach stellt der HERAUSGEBER auf Anfrage einen neuen Aktivierungscode für die neue Hardware zur Verfügung. In beiden Fällen ist es erforderlich, dass die SOFTWARE von der alten Hardware entfernt wird.
 
3. EIGENTUMSRECHTE / EINSCHRÄNKUNGEN
 

3.1 SOFTWARE
 
Der HERAUSGEBER behält sich alle, durch die LIZENZ nicht ausdrücklich erwähnten Rechte jeglicher Art vor. Die Änderung, Anpassung, Übersetzung, Dekomprimierung oder Durchführung von inversen technischen Verfahren, sowie die Zerlegung oder der Versuch der Ermittlung des Quellcodes der SOFTWARE ist streng verboten
 
3.2 MIT DER SOFTWARE BEREITGESTELLTE DATEIEN
 
Der HERAUSGEBER und seine Lizenzempfänger behalten sich uneingeschränkt alle Rechte am geistigen Eigentum über die zusammen mit der SOFTWARE bereitgestellten Dateien ( z.B. Bild-, Audio- und Video) vor. Die Verwendung solcher Dateien ist ausschließlich für die persönliche Nutzung durch den NUTZER bestimmt; jede andere Verwendung ist ausgeschlossen, insbesondere dann, wenn die SOFTWARE nicht bestimmungsgemäß genutzt wird.
 
4. KOPIERSCHUTZ – LIZENZSCHLÜSSEL – KONTROLLMASSNAHMEN
 
Die SOFTWARE kann Maßnahmen zum Kopierschutz beinhalten, um eine unbefugte Vervielfältigung zu verhindern. Gemäß den gesetzlichen Kopierschutzmaßnahmen darf der NUTZER diese nicht umgehen oder versuchen zu umgehen.
 
Die Aktivierung oder die Verwendung der SOFTWARE kann die Eingabe eines Lizenzschlüssels erfordern, der dem NUTZER im Vorhinein bereitgestellt wurde. Der NUTZER akzeptiert, dass der Lizenzschlüssel das alleinige Eigentum des HERAUSGEBERS ist und dass es sich dabei um streng vertrauliche Informationen handelt, die folglich nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen. Der NUTZER verpflichtet sich dazu, alle ihm zur Verfügung stehenden Maßnahmen zu ergreifen und mit gebührender Sorgfalt zu handeln, um die Vertraulichkeit des Lizenzschlüssels zu wahren. Der Lizenzschlüssel enthält keine sensiblen NUTZER-Daten.
 
5. GÜLTIGKEITSDAUER
 
Die LIZENZ gilt für einen unbegrenzten Zeitraum. Die LIZENZ wird ohne vorherige Ankündigung entzogen, wenn der NUTZER gegen eine der vorliegenden Bestimmungen verstößt. Der Entzug der LIZENZ verpflichtet den NUTZER dazu, alle Kopien der SOFTWARE und die dazugehörige Dokumentation zu zerstören.
 
6. GARANTIE
 
6.1 Wenn die SOFTWARE auf einem physischen Datenträger bereitgestellt wurde, garantiert der HERAUSGEBER, dass der physische Datenträger für den ordnungsgemäßen Gebrauch keinerlei Material- oder Produktionsfehler aufweist. Die Garantie gilt für 30 Tage, ab Lieferung oder ab Kauf der SOFTWARE. Bei einem Defekt wird der HERAUSGEBER nach seiner Wahl entweder den fehlerhaften Datenträger ersetzen oder den Kaufpreis zurückerstatten.
 
 
6.2 Der HERAUSGEBER garantiert, dass die SOFTWARE mit ihrer Dokumentation übereinstimmt. Es wird jedoch nicht garantiert, dass die SOFTWARE ordnungsgemäß, ohne Unterbrechungen oder Mangel (Bug) problemlos läuft und bestimmte Leistungsanforderungen und Erwartungen des NUTZERS erfüllt werden. Der HERAUSGEBER gewährt mit der vorliegenden LIZENZ keine weitere ausdrückliche oder implizite Garantie.
 
6.3 Der HERAUSGEBER bietet unentgeltliche Unterstützung in Form von technischem Support an, der auf der Internetseite www.rezeptprogramm-erlebniskochen.de erreichbar ist. Die Antwortzeiten betragen im Durchschnitt 48-72 Stunden und finden ausschließlich an Werktagen statt.
 
6.4 Wenn der HERAUSGEBER die Produktion einer Version der SOFTWARE einstellt, behält sich der HERAUSGEBER das Recht vor Dienste und/oder Leistungsumfang dafür einzuschränken oder zu beenden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Produkt-Support, Aktualisierungen, Bilder). Sofern der HERAUSGEBER beabsichtigt die oben genannten Dienste und/oder Leistungsumfänge einzustellen, wird der HERAUSGEBER dies dreißig (30) Tage vorab schriftlich auf der HERAUSGEBER oder SOFTWARE Internetseite mitteilen.
 
6.5 Der HERAUSGEBER behält sich das Recht vor, jederzeit die Preise, Funktionen, Beschreibungen, Funktionsfähigkeiten, Lizenzbedingungen, Release-Daten, allgemeine Verfügbarkeit oder anderen Fähigkeiten der SOFTWARE und die damit verbundenen Dienstleistungen und / oder Zubehör zu ändern.
 
7. KEINE WEITEREN GEWÄHRLEISTUNGEN
 
7.1 DIE SOFTWARE WIRD "OHNE MÄNGELGEWÄHR" UND OHNE GEWÄHRLEISTUNGEN BEREITGESTELLT.
 
7.2 Der HERAUSGEBER verzichtet ausdrücklich oder stillschweigend auf alle anderen Gewährleistungen bzgl. der SOFTWARE, inklusive jedoch nicht beschränkt auf kommerzielle Gewährleistungen, Eignung für einen bestimmten Zweck und Nichtverletzung von Rechten Dritter. Da der Haftungsausschluss oder die Haftungsbegrenzung für Folgeschäden oder versehentlich entstandene Schäden in einigen Staaten/Ländern nicht zulässig ist, gilt die oben genannte Einschränkung möglicherweise nicht für alle NUTZER.
 
 
8. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG FÜR FOLGESCHÄDEN
 
In keinem Fall haftet der HERAUSGEBER oder seine Zulieferer für Schäden jeglicher Art (einschließlich - aber nicht beschränkt auf -besonders, direkt, indirekt oder unabsichtlich entstandener Schäden und Folgeschäden. Schäden durch entgangene Geschäftsgewinne, Betriebsunterbrechungen, Geschäftsdatenverluste oder andere finanzielle Einbußen), die sich aus der Nutzung oder dem Unvermögen zur Nutzung der SOFTWARE ergeben, selbst wenn der HERAUSGEBER auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen worden ist oder den Forderungen von Dritten erhalten hat.
 
In jedem Fall beschränkt sich die Haftung des HERAUSGEBERS und seiner Zulieferer im Zusammenhang mit diesem Vertrag, auf den Kaufpreis der LIZENZ.
 
 
9. SPRACHE DER LIZENZVEREINBARUNG
 
9.1 Falls der HERAUSGEBER dem NUTZER eine Übersetzung der Lizenzvereinbarung auf Englisch zur Verfügung stellt, akzeptiert dieser, dass die Übersetzung  zum persönlichen Vorteil bereitgestellt wurde und dass das Vertragsverhältnis mit dem HERAUSGEBER auf Basis der deutschen Version geregelt wird.
 
9.2 Bei Unstimmigkeiten zwischen der deutschen Version der Lizenzvereinbarung  und der Übersetzung, bleibt die deutsche Fassung maßgebend.
 
 
10. ÄNDERUNGEN DER LIZENZVEREINBARUNG
 
10.1 Der HERAUSGEBER kann gelegentlich Änderungen innerhalb der Lizenzvereinbarung  vornehmen. Wenn solche Änderungen vorgenommen werden, stellt der HERAUSGEBER eine neue Kopie der Lizenzvereinbarung  auf www.rezeptprogramm-erlebniskochen.de  zur Verfügung und jeder neue Begriff wird dem Nutzer hiermit oder innerhalb der SOFTWARE zugänglich gemacht.
 
10.2 Der NUTZER akzeptiert und stimmt zu, dass der HERAUSGEBER die Nutzung der SOFTWARE nach dem Datum der Änderung  der Lizenzvereinbarung  als  Akzeptanz dieser Lizenzvereinbarung betrachtet.  
 
11. ANWENDBARES RECHT
 
11.1 Diese LIZENZ unterliegt dem Gesetz der Bundesrepublik Deutschland.
 
11.2 Sollte eine der Klauseln oder Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung  unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt und behalten ihre volle Gültigkeit.
 
Erlebnismanufatur
im Creativ Haus
Rüdiger Weber
Bahnhofstr. 36
 
32105 Bad Salzuflen
 
info@rezeptprogramm-erlebniskochen.de
www.rezeptprogramm-erlebniskochen.de
 
Alle anderen Produktnamen und alle hier genannten eingetragenen oder nicht eingetragenen Marken dienen nur dem Zwecke der Warenbezeichnung und verbleiben im ausschließlichen Eigentum der jeweiligen Besitzer.
 


Erlebnismanufaktur im Creativ Haus
Rüdiger Weber
Bahnhofstr. 36
32105 Bad Salzuflen
www.rezeptprogramm-erlebniskochen.de
Zurück zum Seiteninhalt