Erprobte Rezepte für Kuchen und Torte einfach lecker - Rezeptprogramm Erlebniskochen

Rezeptprogramm Erlebniskochen
Menüauswahl
Direkt zum Seiteninhalt

Erprobte Rezepte für Kuchen und Torte einfach lecker

Rezeptkategorie > Backwaren
Rezepte aus dem digitalen Kochbuch

Der Kuchen gehört zu den feinen Backwaren. Die meisten Kuchen sind süß, es gibt aber auch herzhafte Kuchen (Zwiebelkuchen, Flammkuchen, Speckkuchen und Quiche).

Man unterscheidet Blechkuchen sowie Kuchen, die in einer Backform gebacken werden. Ein Belag oder eine Füllung werden bei Kuchen mitgebacken, nach dem Backen kann der Kuchen noch mit Glasur versehen werden.

Umgangssprachlich werden manche Kuchen als Torten bezeichnet (z. B. Quarktorte, Bündner Nusstorte, Linzer Torte). Der Kuchenteig besteht je nach Rezept aus Mehl, Zucker, Bindemittel (z. B. Ei) sowie Fett (Butter, Margarine) einer Flüssigkeit (Milch, Wasser oder Fruchtsaft), Aromen (z. B. Backaroma) und einem Triebmittel (Backpulver oder Hefe). Wichtige Teigarten sind Hefeteig, Mürbeteig (Knetteig) und Rührteig.

Eine Torte gehört ebenfalls zu den feinen Backwaren. Sie besteht aus einer oder mehreren Schichten vorher gebackener Tortenböden, die nach dem Backen mit Creme gefüllt oder belegt werden. Die Torte kann noch mit Tortenguss, Creme oder auch einer Glasur überzogen und weiter verziert werden.



Die meisten Torten basieren auf Biskuit oder Mürbeteig. Die Füllung besteht häufig aus Cremes auf Grundlage von Buttercreme, geschlagener Sahne, Sahnecreme oder Quark, mit Zutaten wie Vanille, Kakao, Kaffee, gemahlenen Nüssen und frischen oder kandierten Früchten sowie Spirituosen aromatisiert, bilden die Füllung, ebenso wie Marzipan und Konfitüre.

Torten werden oft noch aufwändig verziert. Sie können mit der Creme, die auch zur Füllung dient, mit Glasur oder Kuvertüre überzogen werden. Neuere Arten des Überzuges sind Rollfondant oder Schokoladenfondant. Zum Schluss werden die Torten oft mit Creme oder Schlagsahne aus dem Spritzbeutel dekoriert. Blätter, Blüten und andere Motive aus Marzipan, Zucker oder Schokolade sowie Früchte oder Nüsse können einer Torte den letzten Schliff geben.




Erlebnismanufaktur im Creativ Haus
Rüdiger Weber
Bahnhofstr. 36
32105 Bad Salzuflen
www.rezeptprogramm-erlebniskochen.de
Zurück zum Seiteninhalt