Rezepte für Gemüsegerichte - Rezeptprogramm Erlebniskochen

Rezeptprogramm Erlebniskochen
Menüauswahl
Direkt zum Seiteninhalt

Rezepte für Gemüsegerichte

Rezeptkategorie > Suppen-Eintöpfe-Beilagen
Rezepte aus dem digitalen Kochbuch

Gerichte, bei denen eine oder mehrere Sorten an Gemüse die Haupt-zutat oder ein wichtiger Bestandteil der Zutatenliste sind, bezeichnet man als Gemüsegerichte. Gemüsegerichte können sehr raffiniert und äußerst lecker sein.

Als Gemüse bezeichnet man überwiegend einjährige Pflanzen oder Pflanzenteile, die roh oder zubereitet verzehrt werden können. Je nach dem welcher Teil einer Pflanze als Gemüse verwendet wird, unterscheidet man:

Blattgemüse, Blütengemüse, Fruchtgemüse, Knollengemüse, Sprossengemüse, Stielgemüse, Wurzelgemüse, Zwiebelgemüse und Hülsenfrüchte. Auch Kräuter und Speisepilze zählen zum Gemüse. Es wird zwischen Freilandgemüse und Treibhausgemüse unterschieden.

Es ist sinnvoll, frisches Gemüse nur nach Bedarf und nicht auf Vorrat zu kaufen, da bei der Lagerung schon Vitamine verloren gehen. Frisches Gemüse sollte am besten kühl und dunkel im Kühlschrank aufbewahrt und möglichst nicht zusammen mit Obst gelagert werden.



Auch beim Waschen und Zerkleinern gehen wertvolle Vitamine verloren, daher sollte es zwar gründlich, aber nur kurz unter fließendem Wasser gewaschen werden. Zartes Gemüse sollte schonend durch Dämpfen oder Dünsten gegart werden, grobes Gemüse wie Kohl kann aber durchaus auch länger gekocht werden.

Gemüse hat eine hohe Nährstoffdichte, der man eine besondere ernährungsphysiologische Bedeutung zumisst. Es ist reich an Kohlenhydraten, Eiweißen, Vitaminen, Mineralstoffen Geschmacks- und Ballaststoffen. Der Gehalt an Vitamin C und Vitamin K ist bei den meisten Gemüsearten relativ hoch, ebenso der Gehalt an den Mineralstoffen Kalium, Phosphor, Magnesium und Eisen. Da Gemüse einen hohen Wasseranteil hat ist der Energiegehalt vergleichsweise gering.




Erlebnismanufaktur im Creativ Haus
Rüdiger Weber
Bahnhofstr. 36
32105 Bad Salzuflen
www.rezeptprogramm-erlebniskochen.de
Zurück zum Seiteninhalt