Rezepte für Eingemachtes Süß-Pikant zur Vorratshaltung - Rezeptprogramm Erlebniskochen

Rezeptprogramm Erlebniskochen
Menüauswahl
Direkt zum Seiteninhalt

Rezepte für Eingemachtes Süß-Pikant zur Vorratshaltung

Rezeptkategorie > Vorspeisen-Snack
Rezepte aus dem digitalen Kochbuch

Einmachen, Einkochen oder Einwecken, das sind drei Begriffe für dieselbe Konservierungsmethode, die eine über hundertjährige Tradition in Deutschlands Küchen hat. Die Bezeichnung Einwecken leitet sich übrigens von der Firma Weck ab, die Einmachgläser herstellt.

Beim Einkochen dehnen sich Luft und Wasserdampf im Glas aus. Durch die Wärme entsteht ein Überdruck im Glas. Da der Deckel nur locker aufliegt, werden dabei zwischen dem Gummiring und dem Glasrand Dampf, heiße Luft und eventuell Flüssigkeit aus dem Glas herausgedrückt.

Es kann aber weder Luft noch Wasser aus dem Einkochtopf in das Glas hinein gelangen. Beim Abkühlen bildet sich im Glas ein Unterdruck: Es entsteht ein Vakuum, das den Deckel des Glases luftdicht verschließt.





Eingemachtes sind also Lebensmittel, die durch Kochen oder auf andere entsprechende Weise in Dosen, Gläsern o. Ä.  haltbar gemacht worden sind.

Als Einkochgut eignen sich Obst, Gemüse, Pilze oder Fleisch bzw. daraus bestehende Gerichte, wobei Obst meistens süß eingemacht wird. Grundsätzlich können süße sowie pikante Lebensmittel bzw. Gerichte eingemacht (eingekocht) werden. Der Vitaminverlust bei Obst und Gemüse ist durch das Einkochen kaum höher als durch übliches Garen. Obst verliert bis zu 40 Prozent seines Vitamin C-Gehaltes, Gemüse bis zu 60 Prozent. Bei Beta-Carotin sind es bis zu 40 Prozent im Obst und bis zu 20 Prozent im Gemüse. Mineralstoffe gehen beim Einkochen teilweise in die Aufgussflüssigkeit über. Um die Mineralstoffe nicht zu verlieren können Sie je nach Rezept mit verwerten.

Das zu konservierende Gut wird erhitzt oder gekocht und heiß abgefüllt oder es werden fertig abgefüllte Flaschen oder Gläser in Wasser eingestellt erhitzt oder gekocht. Die Deckel funktionieren dabei wie Ventile und schließen das Glas beim Abkühlen durch Unterdruck luftdicht ab.






Erlebnismanufaktur im Creativ Haus
Rüdiger Weber
Bahnhofstr. 36
32105 Bad Salzuflen
www.rezeptprogramm-erlebniskochen.de
Zurück zum Seiteninhalt