Rezepte für Dressing - Rezeptprogramm Erlebniskochen

Rezeptprogramm Erlebniskochen
Menüauswahl
Direkt zum Seiteninhalt

Rezepte für Dressing

Rezeptkategorie > Sauce-Dressing-Dip
Rezepte aus dem digitalen Kochbuch

Ein Dressing ist eine Salatsauce, um Salate schmackhafter zu machen oder eine weiterte Geschmacksnote (z. B. pikant, süß-sauer, fruchtig) hinzuzufügen. Die wohl häufigste Salatsauce ist die franz. Vinaigrette, eine Mischung von Essig und Öl, die mit weiteren Zutaten verfeinert werden kann und zu grünem Salat und rohen Zutaten passt. Darüber hinaus gibt es auch Salatsaucen auf Basis von Milchprodukten und Mayonnaise.
 
Für samtigen, zarten Geschmack kann süße Sahne, für säuerlichen Geschmack saure Sahne oder Buttermilch und für eine sämigere Emulsion kann Creme fraiche verwendet werden.
 
Eine saure Note erhalten Salatsaucen auch durch Essig, Wein oder Zitronensaft. Fruchtsaft, z. B. Apfel-, Trauben- oder Orangensaft verwendet man, um einen fruchtigen Geschmack zu erhalten, für fruchtig-sauer z. B. Limettensaft. Die Fruchtsäfte können den Essig sogar meistens ganz ersetzen. Gewürze oder Kräuter können zur Geschmacksverfeinerung dazu gegeben werden.


Erlebnismanufaktur im Creativ Haus
Rüdiger Weber
Bahnhofstr. 36
32105 Bad Salzuflen
www.rezeptprogramm-erlebniskochen.de
Zurück zum Seiteninhalt