Leckere Rezepete für Risotto und mehr auch für Anfänger - Kochkurse-Kochtreffen-Workshops - Bad Salzuflen Kreis Lippe NRW

Erlebnismanufaktur Bad Salzuflen
Menüauswahl
Direkt zum Seiteninhalt

Leckere Rezepete für Risotto und mehr auch für Anfänger

Kochlexikon > Reisgerichte
Rezepte aus dem digitalen Kochbuch

Gerichte mit Reis oder Reisgerichte?
 
Eine häufige Verwendung von Reis ist die als Beilage, wobei der Reis meist mit Salz und ohne weitere Gewürze zu anderen Speisen gereicht wird. Es gibt auch zahlreiche Gerichte, bei denen der neutral gegarte Reis mit anderen Zutaten gemischt und meist noch gebraten wird. Reis lässt sich besonders vielfältig, mit Fisch, Fleisch, Gemüse und Obst kombinieren.

Ein Reisgericht ist ein Gericht aus Reis, bei dem Reis nicht als Beilage verwendet wird, sondern den überwiegenden Teil des Gerichtes ausmacht wie z. B. Risotto.
 
Reis kann auf vielfältige Art und Weise zubereitet werden, im Kochtopf, im Reiskocher oder typisch asiatisch im Bambusdämpfer. Für Risotto gibt es spezielle Risotto-Töpfe und für die Zubereitung von Paella dafür entwickelte Pfannen.

Grundsätzlich werden drei Sorten von Reis unterschieden, Langkorn-, Mittel- und Rundkornreis, von denen es jeweils eine große Vielzahl von Varianten gibt.



Reis enthält nur sehr wenig Fett, aber komplexe und wertvolle Kohlenhydrate, die vom Körper langsam verarbeitet werden und deshalb lange satt machen. Außerdem enthält Reis sehr wichtige B-Vitamine, wichtige Aminosäuren, Kalium, Eisen, Calcium, Mangan und Zink. Vollkornreis und Naturreis sind besonders wertvoll, weil sie noch alle Nährstoffe enthalten, allerdings konnte darin auch Arsen nachgewiesen werden, was nachweislich krebserregend ist. Diesen Reis sollte man auf jeden Fall gut waschen und in sehr viel Wasser kochen, damit das Arsen ausgeschwemmt werden kann.




Erlebnismanufaktur im Creativ Haus
Rüdiger Weber
Bahnhofstr. 36
32105 Bad Salzuflen
www.rezeptprogramm-erlebniskochen.de
Zurück zum Seiteninhalt