Rezepte für Leckere Hackfleisch - Gerichte in vielen Variatioen - Kochkurse-Kochtreffen-Workshops - Bad Salzuflen Kreis Lippe NRW

Erlebnismanufaktur Bad Salzuflen
Menüauswahl
Direkt zum Seiteninhalt

Rezepte für Leckere Hackfleisch - Gerichte in vielen Variatioen

Kochlexikon > Fleischgerichte
Rezepte aus dem digitalen Kochbuch

Hackfleischgerichte gibt es in jeglichen Formen und Variationen. Man verwendet es zum Braten, Kochen und zum Füllen, z. B. für Gerichte wie Frikadellen, Pasteten, Hackbraten, Kohlrouladen, Chili con Carne oder Königsberger Klopse.
 
Hackfleisch besteht aus grob oder fein gehacktem Muskelfleisch, das maximal 1% Salz enthalten darf. Rinderhackfleisch darf maximal 20% Fett und Schweinehackfleisch maximal 35% Fett enthalten. Die gängigsten Arten von Hackfleisch sind: Schwein, Rind und gemischtes Hack, aber auch andere Fleischarten wie Lamm oder Geflügel liegen mittlerweile voll im Trend.
 
Hackfleischteige sollten immer kräftig gewürzt werden, Hack verträgt sich mit fast allen Gewürzzutaten. An erster Stelle der Gewürze steht die Zwiebel, weitere Würzzutaten sind Knoblauch, Kräuter, Gewürzgurke, Oliven, Käse, gehackte Sardellen, Kapern, Mandeln, Pistazien, Rosinen, Pfeffer, Chilipulver, Paprikapulver, Muskatnuss, Curry, Piment, Ingwer, Zitronen- und Orangenschalen.
 
Frisches Hackfleisch verträgt keine lange Lagerzeit - selbst im Kühlschrank nicht. Das eiweißreiche, zerkleinerte Fleisch reagiert auf Sauerstoff und Bakterien in der Luft empfindlich und zersetzt sich leicht.




Erlebnismanufaktur im Creativ Haus
Rüdiger Weber
Bahnhofstr. 36
32105 Bad Salzuflen
www.rezeptprogramm-erlebniskochen.de
Zurück zum Seiteninhalt