Urgetreide wie z. B. Einkorn, Emmer, Urroggen entdecken - Kochkurse-Kochtreffen-Workshops - Bad Salzuflen Kreis Lippe NRW

Erlebnismanufaktur Bad Salzuflen
Menüauswahl
Direkt zum Seiteninhalt

Urgetreide wie z. B. Einkorn, Emmer, Urroggen entdecken

Kochtreffen
Beispielbilder für Brote mit langer Teigführung
Brotgeschmack wie zu Omas Zeiten
Brote & Kleingebäck
Ein paar Schlagwörter zur alten Brotbackkunst:

  • Sauerteig
  • lange Teigführung
  • wilde Hefen
  • Koch- Quell- und Brühstücke
  • Dehnen und Falten
  • freigeschoben oder Kastenbrot
  • und vieles mehr...



Gliederung der Backtreffen

  1. Begrüßung und Teambildung
  2. Kneten - Hauptteige erstellen
  3. Ruhezeiten für den Teig
  4. Dehnen und Falten - Formen
  5. Ruhezeit für den Teig im Gärkörbchen oder Kastenform
  6. Backphase frei geschoben und Kastenform
  7. Abkühlen der fertigen Brotlaibe
  8. Gemeinsames Essen
  9. Verabschiedung

Während der Punkte 2 - 4 gibt es Zeit für Fragen und Erklärungen.

Während der Punkte 5 - 7 gibt es eine kurze Pause und wir bereiten kleine Speisen die vor, die wir dann zum frisch gebackenen Brot verspeisen können.
Vorbereitungen

Da es im Rahmen eines Backtreffens keinen Sinn machen würde, gemeisam eine Ruhezeit von z. B. 12 - 18 Stunden für den Teig abzuwarten, sind diese Vor-, Hefe- oder Sauerteige bereits vorbereitet.

Damit jeder diesen Prozess auch einmal miterleben kann, werden wir an einem Beispielbrot/en die Vorbereitungschritte in der Gruppe nochmal durchführen. Dieser neue Teig wird dann am nächsten Tag gebacken werden.

Wer nach unserem Backtreffen zu Hause dann auch mit Sauerteig und Hefewasser loslegen möchte, benötigt ein Gärkörbchen, Pizzastein und Brotschieber. Bei irgendwelchen Fragen berate ich dich dann gerne. Die Rezepte von unserem Backtreffen verteilen wir bei unserer Verabschiedung, damit du gut gerüstet deinen ersten Versuch in der heimischen Küche machen kannst.



Erlebnismanufaktur im Creativ Haus
Rüdiger Weber
Bahnhofstr. 36
32105 Bad Salzuflen
www.rezeptprogramm-erlebniskochen.de
Zurück zum Seiteninhalt